Waldbaden

WALDBADEN - SHINRIN YOKU

"Der Atem der Bäume

schenkt uns das Leben“

WALDBADEN - SHINRIN YOKU

„Baden in der Atmosphäre des Waldes“


ERLEBNIS FÜR KÖRPER, GEIST UND SEELE

Shinrin-Yoku kommt aus Japan und wird dort schon seit den 1980er Jahren erforscht und als Therapie angewandt. Wissenschaftliche Forschungen belegen: Waldbaden | Shinrin- Yoku baut Stress ab und sorgt für mehr Entspannung. Außerdem stärkt es das Immunsystem, fördert die Resilienz und das Wohlbefinden. Weiter erleben wir Senkung des Blutdrucks, Stimmungsaufhellung, Faszination, Abstand vom Alltag, Ruhe, saubere Luft, unterstützende Symbolik, Glückshormone und vieles mehr.

Waldbaden ist ein achtsamer Aufenthalt im Wald, bei dem die Aufnahme der Waldatmosphäre und der enge Kontakt zu der Natur im Fokus stehen. Es hilft zu entschleunigen, neue Lebensfreude zu schöpfen und Energiereserven einfach aufzufüllen. Im Vordergrund steht durch Achtsamkeit den Stress zu reduzieren und den eigenen Energie-Akku wieder aufzuladen.


MEIN WEG ZUM WALDBADEN 

Faszination Wald – RESET für Körper, Geist und Seele.


Ein Ort, an dem ich gleichzeig zur Ruhe komme, Energie sammeln und all meine Speicher wieder aufladen kann! Mein Weg zum Waldbaden kam durch die Erkenntnis, im Wald und in der Natur wieder Kraft schöpfen zu können. Dazu kam eine persönliche Krise, die ich als Chance wahrgenommen habe. Seit Jahren arbeite ich als Trauerrednerin und sehe auch hier, wie wichtig das ist, die Menschen, die in einer Art Schockstarre hängen, zu unterstützen. Das geht am besten im Wald und in der Natur. Schon ein Spaziergang wirkt Wunder. Am Ende meiner ersten Ausbildungswoche war ich einfach nur glücklich und entspannt, habe mich gefühlt wie ein Kind, das ohne Zeitgefühl im Wald auf Entdeckertour ist!

Ich freue mich drauf meine Erfahrungen und meine Begeisterung für den Wald zu teilen und andere Menschen damit zu berühren!


WALDBADEN I.
Erleben – Staunen – Energie tanken


Unser Leben ist oft vollgestopft mit Terminen, wir sind meist im online-Modus, im Hamsterrad und Stress ausgesetzt. Wie gut tun da Oasen zum Luft holen und Kraft tanken, also raus aus dem Alltag, rein in den Wald und back to the roots! Gezielte Übungen wie Perspektivenwechsel, bewusste Fokussierung oder auch mit allen Sinnen den Wald und die Natur wahrnehmen und erleben bringen die Teilnehmer dazu, bei sich selber anzukommen, durchzuatmen, zur Ruhe kommen, zustaunen!


WALDBADEN II.
Entspannen – Loslassen - Kraft schöpfen


Gerade bei einem Trauerprozess zeigt uns Waldbaden Wege der Heilung, egal ob es um die Trauer um einen verlorenen Menschen, die Traurigkeit über den Verlust der Lebensfreude, des Arbeitsplatzes oder die Trauer um den Verlust des vierbeinigen Begleiters ist.
Durch Atemübungen, Rituale und Meditation kann sich viel lösen. Die Natur macht es uns vor: ein Kreislauf, in dem wieder was wachsen darf, wenn die Zeit reif ist. Vermittelt wird hier auch, dass Traurigkeit nur ein Teil des Ganzen ist, das wir annehmen können, jedoch trotzdem andere Anteile wie Fröhlichkeit und Lachen sein dürfen!


WER KANN MIT?

Voraussetzung ist Trittsicherheit, wetterfeste Kleidung und sich auf Neues einlassen!


Gerne beantworte ich offene Fragen per Mail:

kontakt@rederei-fischer.de


Ich freu mich auf das Waldbaden mit EUCH!


WIE FUNKTIONIERT ES?

Unter „TERMINE“ stehen u.a.  Themen, Preise und auch Partner, mit denen ich zusammen arbeite. Es gibt feste Termine, wo sich Einzelne anmelden können.

„Termine und Treffpunkte“ befinden sich im Aufbau und werden nacheinander aktualisiert.

Termine für Waldbaden können auch individuell gebucht werden: für Familien, Gruppen oder auch als Einzeltermin möglich. Ein Termin dauert ca. 2 Stunden.


Das Waldbaden ersetzt keine Therapie und es finden keine Einzelgespräche während Gruppenterminen statt.



FLYER DOWNLOAD